CVT investiert erneut in neue Anlagen

Gosheim
Am Standort Gosheim tut sich so einiges. Auch während der anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Situation setzt CVT weiterhin auf Investitionen, um den Maschinenpark auf dem neusten Stand der sich rasch entwickelnden Technologie zu halten. Mit der Anlieferung der beiden neuen EMAG VL2 erweitern wir uns um die neueste Technologie auf diesem Gebiet. Durch die Kapazitätserweiterung stellen wir sicher, der derzeit hohen Auftragslage gerecht zu werden und weiterhin reibungslose Abläufe für unsere Kunden gewährleisten zu können. Die beiden Maschinen inklusive Stacker, L - Shuttles und Track-Motion sind für optimale Handhabung und bessere Produktivität miteinander verbunden. Außerdem sind die Maschinen besonders ressourceneffizient, wir können identische Bauteile nun mit viel weniger Energieaufwand und in deutlich kürzerer Zeit fertigen. Unsere Möglichkeiten in der Produktion erhöhen sich, ab sofort sind wir in der Lage Sägeabschnitte bis zu einem Durchmesser von 110mm und einer Gesamtlänge von 150mm zu fertigen. Es bleibt spannend, denn schon ganz bald folgen weitere große Investitionen im Bereich Kunststoffspritzguss und in der Baugruppenmontage.