211122_PTS_L1009417_1.jpg

DIE PTS-PRECISION GMBH BEKOMMT „NACHWUCHS“

SCHWERIN

Die PTS-precision GmbH, Hersteller feinmechanischer Getriebekomponenten und seit 2009 im Industriepark Schwerin ansässig, investiert weiter in den Ausbau der Kapazitäten. Durch den Entwicklungserfolg eines Kunden konnte die PTS eine Getriebekomponente akquirieren, die in den nächsten Jahren bei fast allen Automobilherstellern in der elektrischen Sitzneigungsverstellung Anwendung findet. Die ersten beiden Anlagen – high-end-CNC-Langdrehmaschinen der neuesten Generation – wurden dieser Tage im Werk installiert, in der Endausbaustufe bis zum Jahr 2015 sind weitere Maschinen in der Investitionsplanung. Die PTS wird dann rund 5 Mio. Einheiten pro Jahr allein von diesem neuen und technisch anspruchsvollen Produkt produzieren. Damit hat die PTS-precision GmbH in diesem Jahr annähernd eine Mio. € investiert, um das Wachstum des Unternehmens nachhaltig zu sichern und setzt damit auch ein deutliches Zeichen für den Standort in Schwerin.

10/1/2013