211122_PTS_L1009417_1.jpg

PTS STEIGERT ERNEUT KAPAZITÄT UND KOMPETENZ

SCHWERIN

Vergangene Woche wurde bei PTS erneut eine weitere neue Maschine angeliefert. Der High-Tech Maschinenpark wird ständig weiter ausgebaut und aktualisiert. Mit der frisch eingetroffene Doosan Puma TT1800 SY und der bereits vorhandenen Traub TNX 65-42, sind nun zwei Kurzdreher im Werk Schwerin im Einsatz. Das Unternehmen fertigt mittlerweile rund 300.000 Stück Tag für Tag, mit einer durchschnittlichen Länge von bis zu 230 mm und einem Durchmesser bis zu 65 mm. 


Im Blick auf die aktuell stetig wachsende Auftragslage ist der Geschäftsführung bewusst welch Priorität, Investitionen wie die diese haben. Geschäftsführer Hans Capellmann hatte es schon mehrfach betont „Alle Zeichen stehen bei PTS derzeit auf Wachstum“ und das soll auch in diesem Jahr noch deutlich sichtbar werden.

3/6/2018